Repräsentative Fabrikantenvilla im Englischen Stil

  • Straßenansicht
  • Straßenansicht seitlich
  • Gartenansicht seitlich
  • Wintergärten
  • Gartenansicht
  • Eingang
  • werksteingerahmte Eingangstür
  • Windfang
  • Flur mit Facettendecke aus Mahagoni
  • Terrassenausgang
  • Wohnzimmer mit Schiebetüren
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Flur zur Küche
  • Küche
  • Küche mit Speisekammer
  • Esszimmer
  • Wintergarten Erdgeschoss
  • Duschbad unten
  • Gäste WC unten
  • Treppenaufgang
  • Wintergarten Obergeschoss
  • Flur OG
  • Flur oben
  • Zimmer 1 OG
  • Zimmer 2 OG
  • Zimmer 3 OG
  • Zimmer 4 OG
  • Bad OG
  • Badewanne OG
  • WC OG
  • Zimmer Dachgeschoss
  • Ausbaureserve Dachboden
  • Kellertreppe
  • Kellerraum
  • Heizung Fernwärme
  • Heizung Fernwärme
  • Tür zum Luftschutzraum
  • Luftschutzraum
  • Garage
  • Fensterladen
  • Dachgeschoss
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss
  • Keller
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypStadthaus
PLZ24534
OrtNeumünster
LandDeutschland
Wohnfläche270 m²
Nutzfläche200 m²
Grundstücksgröße1.237 m²
Anzahl Zimmer8
Anzahl Schlafzimmer5
Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC2
BefeuerungAlternativ
HeizungsartFernwärme
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien
Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa
KücheEinbauküche
Kaufpreis579.000 €
ProvisionVom Käufer zu zahlen 6,25% inkl. der MwSt.
Währung
externe ObjnrKI-B-1831
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypStadthaus
PLZ24534
OrtNeumünster
LandDeutschland
Wohnfläche270 m²
Nutzfläche200 m²
Grundstücksgröße1.237 m²
Anzahl Zimmer8
Anzahl Schlafzimmer5
Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC2
BefeuerungAlternativ
HeizungsartFernwärme
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien
Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa
KücheEinbauküche
Kaufpreis579.000 €
ProvisionVom Käufer zu zahlen 6,25% inkl. der MwSt.
Währung
externe ObjnrKI-B-1831
Objektbeschreibung:

Mitten im historischen Villengebiet Neumünsters liegt dieses repräsentative Anwesen aus den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts. In der Blütezeit Neumünsters errichteten Fabrikanten hier eine Reihe zweigeschossiger kubischer Backsteinbauten. Nach dem Krieg wurden in diesem Haus Engländer einquartiert und später diente es als Offiziersunterkunft. Der ursprüngliche versachlichte Villencharakter unter ausgebautem Walmdach blieb bis heute erhalten. Über die lange Zufahrt gelangen Sie durch das schön eingewachsene Grundstück zum Haus. Durch einen Windfang betreten Sie den weiträumigen Flur im Erdgeschoss, von dem linker Hand Küche, Esszimmer, Hauswirtschaftsbereich, Wintergarten und Keller abzweigen und rechter Hand das Wohnzimmer mit großen Holzflügeltüren, weiterhin ein Duschbad und ein Extra WC. In der Mitte des Flures befindet sich eine offene Treppe in das Obergeschoss. Der obige Flur ist gleichermaßen geräumig. Von hier zweigen vier große Zimmer, ein Bad, ein Extra WC sowie die Treppe in das Dachgeschoss ab. Von einem der Zimmer besteht Zugang zu dem schönen Wintergarten mit herrlichem Blick in den gepflegten Garten. Der Wintergarten wurde vor 20 Jahren aus dem ehemaligen Balkon gebaut und ist mit hochwertigen dänische Holzfenstern versehen. Im Dachgeschoss befindet sich ein weiteres Zimmer, das ehemalige Dienstmädchenzimmer, sowie eine sehr große Ausbaureserve. Das Dach wurde im Jahr 2017 komplett isoliert, neu versiegelt und mit neuen Veluxfenstern ausgestattet. Die Fußböden sind durchweg sehr hochwertig und fast überall die originalen Böden. Unten im Flur liegen Natursteinfliesen, im Wohnzimmer Eichenparkett und in allen anderen Wohnräumen Pitch Pine Dielenböden, auch im Dachbodenzimmer. Das Haus ist teilunterkellert und die Heizung erfolgt über Fernwärme. Im Keller gibt es einen Luftschutzraum mit eigenem Fluchttunnel in den Garten. Weiterhin gibt es eine Garage mit neuen Holzflügeltüren und einem Anbau, der früher der Waschraum für die Wäsche war und jetzt als Geräteraum genutzt wird. Im gesamten Haus gibt es besondere Details, wie einen Garderobenschrank unter der Treppe nach oben, oder verschiedene Einbauschränke in mehreren Zimmern. Das Haus ist seinem Stil immer treu geblieben und wurde über die Jahre sehr gut gepflegt. Der Charme der Fabrikantenzeit ist hier zu spüren. Seit September 2017 steht es von außen unter Denkmalschutz.

.

 
Energieausweis
Art: es besteht keine Pflicht!

Lage:

Diese Stadtvilla befindet sich in dem Villengebiet an der Carlstraße in Neumünster. Die Carlstraße wurde in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts als Wohnort für wohlhabende Familien erbaut. Sie beginnt nördlich des Bahnhofs und führt bis in die im Norden von Neumünster liegende Gartenstadt hinein. Diese Villa liegt zentral und doch in ruhiger Lage fußläufig etwa 5 Minuten vom Stadtzentrum und dem Bahnhof entfernt. Alle Schularten und Kinderbetreuungsmöglichkeiten befinden sich in der unmittelbaren Umgebung . Ebenso gibt es verschiedenste Supermärkte, Apotheken, Arztpraxen und alle Erfordernisse des täglichen Bedarfs.

Neumünster befindet sich in zentraler Lage nahe der A7. Kiel erreichen Sie in 20 Minuten, Hamburg in etwa einer halben Stunde.

.

Ausstattung:

- Dach 2017 komplett isoliert und neu versiegelt

- sehr große Ausbaureserve im Dachgeschoss und neue Dachveluxfenster

- holzverzierte weiße Sprossenfenster mit Fensterläden

- zwei Wintergärten (EG und OG) mit hochwertigen dänischen Holzfenstern

- Heizung Fernwärme

- Facettendecke Mahagoni im Eingangsbereich

- Natursteinfliesen, Eichenparkettboden und original Pitch Pine Dielenböden

- Garderobenschrank unter der Treppe

- verschiedene Einbauschränke, teilweise durch die Wand von zwei Seiten bedienbar

- Einbauküche und Speisekammer

- stilechte Holzgaragentüren neu vor 2 Jahren

- 2 Bäder und 2 Extra WC´s

- Werkstattraum (ehemals Wäschekammer) hinter der Garage

- voll unterkellert mit eigenem Luftschutzraum mit Fluchttunnel

- Sandsteinumrandete Haustür

Sonstiges:

www.wohnen-im-norden.de

Unser Provisions-/Courtageanspruch entsteht, sofern aufgrund unseres Nachweises, unserer Vermittlung und/ oder unserer Mitursächlichkeit ein Vertrag geschlossen wird. Für den Käufer fällt eine Courtage in Höhe von 6,25% inkl. der MwSt. an. Die Courtage ist mit Beurkundung durch den Notar verdient und durch den Käufer zu zahlen. Erwerbsnebenkosten wie z. B. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtsgebühren sind ebenfalls vom Käufer zu tragen.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Alle Daten beruhen auf Angaben des Eigentümers. Wohnen im Norden übernimmt hierfür keinerlei Haftung. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu ändern, zu ergänzen, zu löschen, oder die Veröffentlichung temporär oder endgültig einzustellen. Maße und Grössenangaben sind ohne Gewähr und durch den Interessenten selber zu prüfen.

! GERNE BEWERTEN WIR AUCH IHRE IMMOBILIE - DISKRET - SCHNELL - KOSTENFREI !